Erfahrungsaustausch zur Zukunft der Pflege

Die Veranstaltungsreihe Benediktbeurer ZukunftsGespräche der Aachener Grundvermögen adressiert den notwendigen Wandel in der Pflege vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Veränderungen.

Wir bedanken uns bei allen Referenten, Teilnehmern und Startups für eine intensive und inhaltsreiche gemeinsame Veranstaltung mit viel fachlichem Austausch und offener Diskussion.

Impressionen, Downloads und weitere Infos finden Sie in Kürze hier auf der Seite.

Die nächsten Benediktbeurer Zukunftsgespräche finden am 9. / 10. Juni 2020 im Zentrum für Umwelt und Kultur im Kloster Benediktbeuern statt.

Das Programm zu den 11. Benediktbeurer ZukunftsGesprächen stand unter dem Motto

Der Pflegemarkt in Bewegung – je oller, je doller! Alter(n) neu und vernetzt denken

Neben exzellenten Fachvorträgen, Austauschmöglichkeiten in den Pausen sowie bei der gemeinsamen Abendveranstaltung wurden dieses Jahr verschiedene Marktplatzgespräche zu Themenschwerpunkten angeboten. Herr Prof. Dr. Schmitt von der Uni Heidelberg präsentierte erstmals sein Gutachten über die fachlichen und ethischen Anforderungen an Pflege-/Betreuungseinrichtungen in den nächsten 20 Jahren mit Blick auf alleinlebende und demenzkranke Menschen. Zudem stellten sich sechs Start Up’s im „Live-Pitch“ dem Teilnehmerkreis. Hohe Spannung war geboten!

Zum Programm