1. Benediktbeurer ZukunftsGespräche
Der Pflegemarkt in Bewegung – Impulse für den Unternehmenserfolg

1. Benediktbeurer ZukunftsGespräche<br><small>Der Pflegemarkt in Bewegung – Impulse für den Unternehmenserfolg</small>

Mittwoch, 13.05.2009

18:00 - 19:30

Anreise & Besuch des Klosters

19:00 - 21:00

Abendessen mit Impuls: Visionen für eine älter werdende Gesellschaft / Mit der Forschung kannst Du Menschen helfen, mt der Musik kannst Du sie glücklich machen

  • Prof. Dr. phil. Dr. h.c. Dipl. Psych. Andreas KruseInstitutsleiter, Institut für Gerontologie der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Donnerstag, 14.05.2009

09:00 - 09:15

Begrüßung und Einführung in den Tag

  • P. Karl Geißinger SDBRektor des ZUK, Kloster Benediktbeuern
  • Georg HeinzeGeschäftsführer, Aachener Grundvermögen Kapitalverwaltungsgesellschaft
  • Andreas Käter
09:15 - 09:30

Pflege - Markt der Zukunft?

  • Prof. Dr. Hubert OpplSozialimmobilienconsulting Wiggensbach/Bayern
09:30 - 10:00

Altenpolitische Leitideen in Bayern

  • Staatssekretär Markus SackmannStaatssekretär für Arbeit und Sozialordnung, Famile und Frauen, Landtag von Bayern
10:00 - 10:30

Strategische Ausrichtung aus der Sicht einer Ordensgemeinschaft

  • Sr. M. Basina KloosGeneraloberin, Waldbreitbacher Franziskanerinnen BMVA
10:30 - 11:00

Strategische Ausrichtung aus der Sicht eines Trägers der Freien Wohlfahrtspflege

  • Klaus WeißbachVorstand, Diözesan-Caritasverband München
11:00 - 11:30

Kaffeepause

11:30 - 12:00

Bundespolitische Entwicklungen im Pflegemarkt - Anforderungen an die Führungskräfte

  • Bernhard TenhumbergMdl NRW, Ausschuss für Generationen, Familie und Integration, Landtag von Nordrhein-Westfalen
12:00 - 13:15

Mittagessen

13:15 - 14:00

Pflegemarkt in Bewegung - aber wohin? Erkenntnisse der neuen BPA-Studie

  • Prof. Dr. Stefan SchierenProfessor für soziale Arbeit, Mitautor der neuen BPA-Studie "Pflegemarkt in Bewegung - aber wohin?", Universität Eichstätt
14:00 - 14:20

Die "richtigen" betriebswirtschaftlichen und finanziellen Konzepte für die Zukunft

  • Prof. Dr. Stefan SchierenProfessor für soziale Arbeit, Mitautor der neuen BPA-Studie "Pflegemarkt in Bewegung - aber wohin?", Universität Eichstätt
14:20 - 14:40

Wettbewerbsvorteile und Potenziale nutzen

  • Michael ThiessMICHAEL THIESS Management Consultants
14:40 - 15:00

Unternehmenszusammenschlüsse

  • Prof. Martin BeckUnternehmensberater, Autor, Hochschullehrer, Geschäftsführender Gesellschafter, Beck Management Center
15:00 - 15:20

Die "richtigen" Management- und Führungskompetenzen für die Zukunft

  • Andreas Käter
15:20 - 15:40

Unternehmerische Fähigkeiten bei Führungskräften und Mitarbeitern?

  • Ludger DabrockGeschäftsführer, Einrichtungen & Dienste Bergkloster Bestwig
15:40 - 16:00

Qualifizierungsbedarf bei Führungskräften und Mitarbeitern

  • Brigitte BeckGeschäftsführerin, Institut für Bildung und Entwicklung beim Caritasverband München
16:00 - 16:20

Der Bachelor am Bett - Was gibt es da zu managen?

  • Prof. Dr. Charlotte UzarewiczStellv. Direktorin IF, Studiengang Pflegemanagement/Pflegepädagogik, KSFH München
16:20 - 16:30

Kaffeepause

16:30 - 17:00

Das Unmögliche denken - Aus Visionen entstehen konkrete Lösungen

  • Prof. Dr. Hubert OpplSozialimmobilienconsulting Wiggensbach/Bayern
17:00 - 17:00

Ende der Veranstaltung